Home

Peugeot 405 Break zu verkaufen

Merci beaucoup Ralph Zahnd

Ralph Zahnd führt in Weiningen seit Jahrzehnten seinen Garagebetrieb und befasst sich seit über 20 Jahren auch mit der Wartung, Reparatur und Restauration von Oldtimern und klassischen Fahrzeugen. Es war daher für Richi Berchtold ein Glücksfall, dass er nach dem Abbruch seiner Werkstatt an der Bernerstrasse in Zürich in der Nähe seines Wohnorts einen Berufskollegen fand, in dessen Betrieb er weiterhin tätig sein konnte. Auch Ralph Zahnd liess sich von den alten und klassischen Peugeots begeistern und seither werden in seiner Garage diese Fahrzeuge mit besonderer Aufmerksamkeit gewartet und repariert. Als Richi Berchtold im Frühjahr 2019 verstarb, vermachte er Ralph seinen umfangreichen Ersatzteilbestand, der in seinem Wohnhaus gelagert war. Ralph konnte nur einen kleinen Teil davon in seiner Garage unterbringen, weshalb der grösste Teil davon in das Lager des Klubs im Toggenburg gebracht wurde. Ralph hat sich nun entschlossen, diesen Bestand an Ersatzteilen von Richis Vermächtnis dem Klub zu schenken. Wir danken Ralph ganz herzlich für diese grosszügige Geste. Damit haben die Klubmitglieder Gewähr, dass die weit über zehntausend Teile im Bedarfsfall weiter für sie verfügbar sind, ebenso natürlich diejenigen Teile, die sich bereits jetzt im Lager des Klubs befinden und von Ralph auch für die Klubmitglieder verwendet werden können.

Der Vorstand

 

Herbsttreffen Region Nordwest

Hallo liebe Peugeot-Oldi-Fans

Eigentlich wollten wir zu Camille Bloch Schokolade, aber, erstens kommt es Anders, zweitens, als man denkt.

Aber lest doch selbst, in der Einladung, in der Beilage.

 

 

Hier ein Beitrag von René Brunner, schön wenn Oldtimer im sympathischen Umfeld gezeigt werden

Ausfahrt mit Pic-Nic

Liebe Peugeot-Oldi-Fans

Alle Jahre wieder ruft uns das schöne Wetter zu einem gemütlichen Pic-Nic an einem wunderschönen Ort. Doch zuerst machen wir eine Ausfahrt, ca. 1 Stunde, durch mehr oder weniger bekanntes Gebiet, um dann zu unserem Pic-Nic-Platz zu kommen.

Datum: Sonntag 06. September 2020
Zeit: 10.30 Uhr
Treffpunkt: Lausen, Parkplatz Mehrzweckhalle Stutz, Schelliackerweg.
Anfahrt: Lokale Autobahn Liestal-Sissach, Ausfahrt Lausen, links, im Kreisel 3. Ausfahrt, die Hasenackerstrasse führt zur Mehrzweckhalle. Lokale Autobahn Sissach-Liestal, Ausfahrt Lausen, rechts, im Kreisel 3. Ausfahrt, die Hasenackerstrasse führt zur Mehrzweckhalle.

Das Pic-Nic findet bei jedem Wetter statt, bei schlechtem Wetter können wir uns ins Trockene zurückziehen. Tische, Bänke, WC und Grill: alles vorhanden. Nur das Essen und Trinken müsst Ihr selbst mitbringen. Auch Freunde und Bekannte von Euch, auch ohne Peugeot, sind willkommen.

Anmeldung ist keine nötig, wer um 10.30 Uhr auf dem Parkplatz bei der Mehrzweckhalle Stutz in Lausen ist, kommt mit, Platz haben wir genug. 

Herzliche Grüsse, bis bald
Louis und Paul

Sommertreffen

Das Sommertreffen findet am Sonntag, 30. August 2020 im Zürcher Oberland statt. Neben einer Rundfahrt gibt es einen Besuch des FBW-Museums in Wetzikon. Das Mittagessen findet im Restaurant Thalegg im Kemptthal statt

Aufgrund der Coronakrise konnten wir das Frühjahrstreffen am 10. Mai mit dem Besuch des FBW-Museums in Wetzikon nicht durchführen. Der Anlass ist nun auf Sonntag, 30. August 2020 verschoben. Vorbehalten bleibt aber die Entwicklung der nächsten Monate. Wir bereiten uns aber vor, den Anlass durchführen zu können.

Wir wünschen allen gute Gesundheit

Der Vorstand

 

Erneuerung Mitgliedschaft L’Aventure

Die Erneuerung  der Mitgliedschaft bei L’Aventure Peugeot ist nicht mehr über den Club möglich. Hier gibt es eine Anleitung über die neue Handhabung.

 

Am 16. Juli 2019 ist Walter Hediger in seinem 87. Altersjahr verstorben. Walter Hediger hat während Jahrzehnten in Niedergösgen seine Peugeot-Garage geführt und war seit langem Mitglied in unserem Klub. Auch als er längst im Pensionsalter war, kümmerte er sich um seinen Betrieb und war bekannt für sein grosses Lager an Ersatzteilen für ältere Peugeots. Zahlreichen Klubmitgliedern konnte er mit gesuchten Teilen aus seiner grossen Fundgrube helfen, dass ihr Peugeot wieder fahrtüchtig wurde. Walter war auch am Klub interessiert und besuchte jeweils die Hauptversammlung, wobei ihn in den letzten Jahren Schwiegersohn und Enkel begleiteten. Wir entbieten den trauernden Angehörigen unser aufrichtiges Beileid und werden Walter immer in gutem Andenken behalten.